Fruchtbarkeitsbedingungen erklärt

Fruchtbarkeitsbedingungen erklärt
Fruchtbarkeitsbedingungen erklärt

Es ist eine ganz neue Welt ... von fErzählung Bedingungen. Es gibt ein ganzes Medikament der Medizin, der sich für die Unterstützung von Frauen widmet, die schwanger werden (und helfen, dabei helfen) durch Fortschritte in der Technologie, und ein reichhaltiges Glossar, das sie begleitet. Von den scheinbar riesigen Begriffen (inkompetentes Gebärmutterhals, geriatrische Schwangerschaft, jeder?) Auf die verwirrende (verpasste Fehlgeburt) wird diese Liste der wichtigen Fruchtbarkeitsbedingungen regelmäßig aktualisiert, um Sie auf dem Laufenden zu halten.

 

Adenomyose: Eine Erkrankung, die eine Frau stört, die eine erfolgreiche Schwangerschaft trägt. Gabrielle Union hat kürzlich offenbart, dass sie Adenomyose hat, was einer der Gründe für ihre neun Fehlgeburten ist.

Chemische Schwangerschaft: Wenn Ihr Körper Symptome einer Schwangerschaft ausstrahlt, wurde jedoch das Ei nicht befruchtet.

Wahlfreieifrieren: Wenn Frauen entscheiden, ihre Eier ohne medizinischen Grund einzufrieren. Die New York Times hat berichtet, dass mehr als 20.000 Eiern; Ein 1.500% steigt zwischen 2009-2016. Und zwischen 2017 und 2018, eine kanadische Klinik bemerkte eine Erhöhung von 150% der Erhöhung des Wahlgerätes in ihrem Büro.

Ektopische Schwangerschaft: Wenn ein Embryo implantiert, Implantat außerhalb der Gebärmutter, beispielsweise der Fallopianrohr. Es kann extrem gefährlich sein und in seltenen Fällen lebensbedrohlich.

Follikel: Dies bezieht sich auf die Gruppe von Zellen, die sich im Eierstock entwickeln; Dieser Raum ist dafür verantwortlich, das Ei freizusetzen.

Follikel anregende Hormone: Dieses Hormon ist der Fahrer, der die Eierstöcke erzeugt, um Eier freizusetzen. Wenn Sie Ihre testen Eierstockreserve, Einige Blutarbeit bestimmt Ihre FSH-Ebene.

Geriatrische Schwangerschaft: Für eine Frau über 35 wird dieser Begriff verwendet, um sie als höheres Risiko zu kategorisieren. Gelegentlich wird ein Arzt oder ein Hebamwife zusätzliche Tests vorschlagen, um eine Gesundheitsschwangerschaft sicherzustellen.

Inkompetenter Gebärmutterhals: Ein Begriff (manchmal namens zervikale Insuffizienz) bezieht sich auf schwaches Zervixgewebe, das keine Schwangerschaft aufrechterhalten kann. Ohne ein medizinisches Verfahren nennt man eine zervikale Cerclage (was ein Stich ist, um den Cervix geschlossen zu halten), eine Schwangerschaft kann zu einer späten Fehlgeburt oder Frühgebionskraft führen. Lesen Sie über Jens Erfahrung mit einem, Hier:

Unfruchtbarkeit: In der Regel definieren Ärzte dies als zwei gesunde Menschen unter 30 (aber einige gehen bis zu 35), die nach einem Jahr ungeschützten Geschlechtsverkehrs nicht schwanger werden konnten. Bei über 35 Jahren schmalen Ärzte dieses Fenster oft auf sechs Monate.

IVF: Wenn das Sperma und das Ei und die Außenseite des Körpers der Frau gemischt, dann in eine klinische Einstellung wieder eingesetzt.

IUI: Wenn das Spermien in den Körper einer Frau eingesetzt ist, um zu helfen, die Anzahl der Sperma zu stärken, die dem Ei näher ist (und führt zu einer erfolgreichen Konzeption).

Invivo-Konzeption: Wenn ein Sperma und Ei innerhalb einer fruchtbaren Frau vereint ist, dann entfernt und in einen unfruchtbaren Patienten übertragen.

Verpasste Fehlgeburt: Wenn Sie eine Fehlgeburt erlitten haben, passierte es jedoch vor der Prüfung und Entdeckung der Fehlgeburt.

Molitity: Wie schnell das Sperma-Move-IUI dazu beitragen kann, ihre Schwimmdrehzahl zu erleichtern.

Oligospermie: Wenn ein Mann nicht genug Spermien hat und eine Herausforderung düngen kann.

Oozyten: Der medizinische Begriff für Eier, die nicht befruchtet wurden. Sie können also nur Eier sagen oder freuen und sagen Sie und sagen Sie Oozyten.

Ovarialreserve: Die Menge an Eier in der Frau der Frau und das Potenzial für diese Eier, zu einer erfolgreichen Schwangerschaft zu führen. Lesen Sie mehr darüber Hier.

PCOS: Ein hormoneller Zustand, der zu Anomalien in einem Frauenzyklus führt, und kann Änderungen an Haar, Haut und Gewicht umfassen - mit vielen Frauen, die an schmerzhaften Eierstockzysten leiden. Es soll einer der größten Ursachen hinter Unfruchtbarkeit sein.

Vorzeitiger Eierstockfehler: Der Begriff, der eine niedrigere als normale (für das Alter) -Betrag von praktikablen Eiern in einem Frauenkörper anweist, was häufig zu frühen Wechseljahren und Unfruchtbarkeit führt.

Ersatz: Wenn eine Frau einverstanden ist, einen Embryo für ein Paar zu tragen, das nicht schwanger werden kann. Ihre DNA ist nicht beteiligt; Ihr Leib arbeitet daran, das Baby zu beherbergen und zu wachsen. Kim Kardashians 3. und 4. Kind sind Ersatzbabys.

Einfrieren der sozialen Ei.: Je aktuellerer Begriff für das Einfrieren von Eiern. Wenn Frauen sich dafür entscheiden, ihre Eier als einen Versicherungsort einzufrieren, verzögern Sie das Herstellen des Babys und setzen Sie es auf Eis (wörtlich).

Vitrifikation: Das Verfahren zum Einfrieren von Eiern und Embryonen in eine glasartige Textur, um den Zellinhalt beim Auftauen effizienter zu erhalten.

 

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Bitte beachten Sie, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen